© Latvia Outdoor 2021
si vis pacem para bellum

Kräuterwerkstatt

“Einklang im Vielklang”

Dolor consectetur

Wir sind Juliane und Johanna, Mutter und Tochter. Juliane Den Wild-und Heilpflanzen sowie dem alten Wissen von Heilanwendungen der Pflanzen gilt mein herzliches Interesse. Daraus sind während der letzten 14 Jahre ganz eigene Rezepturen und Mischungen entstanden. 2014 lernte ich bei den Allgäuer Wildkräuterfrauen und gebe seither mein Pflanzen-wissen auch in Wildkräuterführungen sowie in Praxiskursen weiter. Johanna Als kleines Mädchen haben meine Geschwister und ich meiner Mutter immer beim Sammeln und Mischen ihrer Kräutermischungen geholfen und dadurch wurden wir mit einem bewussten Umgang mit der Natur groß und nun als junge Erwachsene weiß ich, dass es das ist was ich will. Ein Leben im behutsamen und rücksichtsvollen Umgang mit der Natur, um nachhaltig und ökologisch, kraftvolle, qualitativ hochwertige Naturprodukte herzustellen. Unsere Produkte Der gesamte Kreislauf von der Aussaat bzw. Anpflanzung über die Pflege, Ernte sowie Wildsammlung, Verlesung, Trocknung, Mischung und Verarbeitung, bis zur Produktgestaltung und dem Verkauf findet durch unsere Handarbeit statt. Es werden ganz bewusst keine Maschinen oder Eisenwerkzeuge hierbei eingesetzt. Aus Liebe und Dankbarkeit zu Mutter Erde und der Schöpfung arbeiten wir achtsam und entschleunigt. Dies wirkt sich spürbar auf die Pflanzen und die entstehenden Kräuterprodukte aus, und das Geschenk ist für uns, das wir selbst und auch die Menschen sehr berührt sind, Freude und Wertschätzung dabei erfahren. Wir möchte mit dieser art und weise unserer Arbeit auch Danke sagen und etwas zurückgeben an die Erde, an die lebendige Schöpfung, dessen Teil wir sind. Folgende Produkte sind bislang entstanden: Kräutertees, Wildkräutersalze, Rosensalz, Rosenzucker, Rosenbadesalz, Edelstein-Körperöle, Frischkrauthonige(Demeter), KräuterTröpfle (auch bekannt als Tinkturen), Salben, Räucherwerk, sowie Kraft- und Räucherkräuterbuschen.
Shop besuchen Shop besuchen Project NUTOPIA Together for a better future