© LATVIA OUTDOOR 2018
Latvia Outdoor

Wanderreise in Zemgale

Durch die Kornkammer Lettlands.

7 Tage ab/bis Riga 1.Tag Individuelle Ankunft in Riga. Herzlich willkommen in Riga. Nach einem Willkommensgetränk in der historischen Altstadt von Riga findet der Transfer zu eurem Gästehaus statt. Im Anschluss genießt ihr ein landestypisches Abendessen mit lettischen Spezialitäten. 2.Tag Nach dem Frühstück begeben wir uns auf eine drei bis vier stündige Wanderung in der Region Zemgale. Die Wanderung führt entlang zweier Seen (Apguldes- und Mazapguldessee), durch Landschaften mit Blick auf endlose Felder und durch die ehemalige Kolchosensiedlung Naudīte. Zemgale ist eine der vier historischen Regionen Lettlands, welche man wegen ihres fruchtbaren Bodens die Kornkammer von Lettland nennt. Das Getreide wächst in dieser sonnigen Region besonders gut – zahlreiche endlos wirkende Felder zeugen von der Fruchtbarkeit des Bodens. Das Mittagessen genießt ihr im mittelalterlichen Schloss "Jaunpils". 3.Tag Nach dem Frühstück wandern wir durch das Naturschutzgebiet um den Zebrussee und weiter zum Sesavassee. Die Tagestour führt vorbei an wilden Blumenwiesen, durch Fichtenwälder und an kleinen Teichen. Am Endpunkt, am ruhig gelegenen Sesavassee am Waldrand, erwartet Sie ein Picknick vom Grill. Es besteht auch die Möglichkeit zum Baden. Am späteren Nachmittag erholen wir uns in einer landestypischen Sauna. Die traditionell mit Holz beheizte Sauna, liegt an einem idyllischen Ort im Naturpark Tervete, am Schwanensee, wohin ihr mit der Pferdekutsche gebracht werdet. 4.Tag Lettland ist nicht nur ein wunderschönes Land zum Wandern sondern auch ein Land mit viel Kulturerbe. Heute besichtigen wir das Schloss Rundale – dem so genannten Versailles des Baltikums. Das Schloss ist eine der bemerkenswertesten Architekturperlen - nicht nur in Lettland und im Baltikum - sondern vermutlich auch in ganz Osteuropa. Das architektonische Gesamtbild – das Schloss und der große Garten mit einer Fläche von circa zehn Hektar - ist im Barock- und Rokokostil erbaut. Das Schloss diente als Sommerresidenz des Günstlings der russischen Zarin Anna Iwanowna – dem kurländischen Herzog Ernst Johann Biron. Unterwegs besuchen wir den lettischen Künstler Raimonds Licitis. Der Aussteiger sagt von sich selbst, dass seine Bilder für zukünftige Menschen gemalt sind. Er lebt mit seiner Frau in einem 200 Jahre alten Hausholz mit einem Selbstversorgergarten. Freuen Sie sich auf eine interessante Begegnung und einen exemplarischen Einblick in die Lebensweise der einfachen Landbevölkerung. Im Anschluss besuchen wir die Weinbäuerin Indra, welche ungewöhnliche Weine aus Beeren und Blumen herstellt. Das Mittagessen findet im Schloss Rundale statt. 5.Tag Heute machen wir einen Ausflug in die Region Kurzeme (dt. Kurland), in das Freilichtmuseum "Pedvale", wo zeitgenössische Kunstwerke in die wunderbare lettische Landschaft in der Nähe der Kleinstadt Sabile eingebettet sind. Das weitläufige Gebiet von Pedvale ist von der UNESCO geschützt. Im Anschluss wandern wir von Sabile nach Pedvale. Auf dem Rückweg machen wir einen Rundgang durch das Städtchen Kuldīga und besichtigen den breitesten Wasserfall Europas. Je nach Fortschritt gibt es das Mittagessen in Pedvale oder Kuldiga. 6.Tag Heute fahren wir an die nordwestliche Meeresküste, wo ihr das Naturreservat von Engure entdecken. Zuerst wandern wir auf einem zwei Kilometer langen Holzsteg durch das Hochmoor in Kemeri. Danach fahren wir weiter zur Meeresküste in den Ort Engure. Vom ehemaligen Fischerdorf Engure wandern wir entlang der Meeresküste bis zum Dorf Mersrags. Das Mittagessen nehmen wir in Berzciems oder Engere ein. 7.Tag Transfer nach Riga und individuelle Weiterreise

im Reisepreis enthalten:

- 6 x Übernachtungen in einem Gästehaus - 6 x Frühstück - 7 x Transfers incl. Ausflügen    (insgesamt ca. 1500 km) - 7 x Tage Reisebegleitung, -führung und    -organisation - 1 x Saunabesuch - 1 x Fahrt mit der Pferdekutsche - 1 x Weinverkostung - 1 x Abendessen mit lokalen Spezialitäten - 1 x Picknick - Reisepreissicherungsschein

Ihre Unterkunft:

Es stehen euch 2 Zimmer zur Verfügung (Schlafzimmer und Aufenthalts- / Esszimmer). Das Badezimmer werdet ihr mit den Hausbesitzern teilen.

Ihre Wanderungen:

Ihr werdet jeweils zum Ausgangsort der Wanderung gebracht und am Endpunkt abgeholt. Die Wanderungen führt ihr selbständig durch. Ihr erhaltet jeweils eine schriftliche Wegbeschreibung. Euer Reisebegleiter ist aber jederzeit kontaktierbar und kommt euch bei Schwierigkeiten unterwegs zu Hilfe.

wichtige Informationen:

- Mindestteilnehmer: 2 Personen - Maximalteilenehmer: 8 Personen - Mittag- und Abendessen zubuchbar
€ 680,00 pro Person
Buchungsanfrage